0
Lothar Binding (SPD), Mitglied des Bundestags, spricht beim SPD-Bundesparteitag und erklärt anhand eines Zollstocks, wo die SPD und wo andere Parteien die Mitte der Gesellschaft sehen. - © picture alliance/dpa
Lothar Binding (SPD), Mitglied des Bundestags, spricht beim SPD-Bundesparteitag und erklärt anhand eines Zollstocks, wo die SPD und wo andere Parteien die Mitte der Gesellschaft sehen. | © picture alliance/dpa

Meinung Kommentar zum SPD-Parteitag: Letzte Chance

Carsten Heil, stellvertretender Chefredakteur der NW, kommentiert den SPD-Parteitag. Für ihn ist die Glaubwürdigkeit das zentrale Problem der Sozialdemokraten, an dem sie sich messen lassen müssen.

Carsten Heil
08.12.2019 | Stand 09.12.2019, 06:41 Uhr

Nun hat sich die SPD auf ihrem Parteitag gerade nochmal berappelt. Die Delegierten sind nicht in Flügeln zerstritten nach Hause gefahren. Sie haben das neue Führungsduo Esken/Walter-Borjans mit ordentlichem beziehungsweise gutem Ergebnis gewählt und sich auf einen neuen, deutlich linkeren Kurs in ihrem Leitantrag verständigt.

realisiert durch evolver group