0
Bundespräsident Joachim Gauck. - © picture alliance / dpa
Bundespräsident Joachim Gauck. | © picture alliance / dpa

Kommentar zum Rückzug von Joachim Gauck: Die Machtfrage

In Berlin beginnt wegen des sich abzeichnenden Rückzugs des derzeitigen Bundespräsidenten die Suche nach einem Kandidaten fürs höchste Staatsamt

Thomas Seim
04.06.2016 | Stand 04.06.2016, 11:41 Uhr

Bundespräsident Joachim Gauck will im Februar 2017 nicht noch einmal antreten. Die Entscheidung begründet er dem Vernehmen nach mit Alter und Gesundheit. Dafür hat Gauck hohen Respekt verdient. Es ist vermutlich nicht einfach für ihn gewesen, sich von dem Gedanken einer zweiten Amtszeit zu verabschieden.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG