0
Prince-Charming-Kandidat Sam Dylan (links) ersetzt Nina Queer (untere Reihe der kleinen Ansichten, 2. von links). - Montage NW © TVNOW www.tvnow.de Stefan Gregorowius / oliversanne.coaching / privat / Sebastian Brüll / Frank Fastner / Lukas Sowada / Stefan Gregorowius / Kadir Ilboga / Udo Keus
Prince-Charming-Kandidat Sam Dylan (links) ersetzt Nina Queer (untere Reihe der kleinen Ansichten, 2. von links). | Montage NW © TVNOW www.tvnow.de Stefan Gregorowius / oliversanne.coaching / privat / Sebastian Brüll / Frank Fastner / Lukas Sowada / Stefan Gregorowius / Kadir Ilboga / Udo Keus

"Ich bin ein Star" RTL wirft Nina Queer aus der "Dschungelshow"

12.01.2021 | Stand 12.01.2021, 12:03 Uhr

Köln (dpa). Kurz vor dem Start der RTL-„Dschungelshow" hat der Sender einen Kandidaten-Wechsel angekündigt: Statt Nina Queer sei nun Sam Dylan in der Ersatz-Show fürs reguläre „Dschungelcamp" dabei, teilte RTL am Montagabend mit. „Vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen und unserer Haltung, jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung klar zu verurteilen, können und wollen wir jemanden, der sich selbst „Hitler-Transe" nennt, keine Plattform in einer Unterhaltungssendung bieten", wurde RTL-Geschäftsführer Jörg Graf in einer Mitteilung zitiert. „Wir erkennen Nina Queer als Künstlerin an, aber wer öffentlich solche Begrifflichkeiten wählt, ob als bloße Provokation gedacht oder nicht, dem wollen wir konsequenterweise keine Bühne bieten."

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group