0
RTL steht für einen Auftritt in der Sendung "Deutschland sucht den Superstar" in der Kritik. - © dpa
RTL steht für einen Auftritt in der Sendung "Deutschland sucht den Superstar" in der Kritik. | © dpa

TV Vorgeführt: RTL lässt psychisch kranken Mann bei DSDS auftreten

Im Netz hagelt es Kritik. Durch das Verhalten des Senders würden psychisch kranke Menschen stigmatisiert, sagt eine Forscherin.

Matthias Schwarzer
16.01.2018 | Stand 16.01.2018, 15:18 Uhr

Düsseldorf. Dass RTL nicht gerade fair mit seinen Reality-Show-Kandidaten umgeht, ist hinlänglich bekannt. Shows wie "Schwiegertochter gesucht" oder "Deutschland sucht den Superstar" stehen seit jeher in der Kritik. Am Samstag hat der Kölner Privatsender jedoch noch eine Schippe drauf gelegt - und muss sich jetzt mit heftiger Kritik auseinandersetzen.