0
Rätselhafte Zeichen: Linguistin Louise (Amy Adams) entschlüsselt die Schrift der Aliens. - © Sony
Rätselhafte Zeichen: Linguistin Louise (Amy Adams) entschlüsselt die Schrift der Aliens. | © Sony

Film So sieht ein Wissenschaftler den Science-Fiction-Film "Arrival"

Interview: In dem Streifen versucht eine Sprachwissenschaftlerin, mit Außerirdischen zu kommunizieren. Wie gelungen das ist, erzählt Forscher Sascha Griffiths

Anke Groenewold
13.02.2017 | Stand 13.02.2017, 16:32 Uhr |

Bielefeld. In dem Science-Fiction-Film "Arrival" besuchen Außerirdische die Erde. Eine Linguistin soll für Verständigung sorgen und die Menschheit retten. Der Sprachwissenschaftler Sascha Griffiths erklärt im Interview, warum er die Darstellung seines Fachbereichs im Film für gelungen hält.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group