0

Kultur Premiere von „Stoff! Mehr Stoff!“: Von Kleidern und Menschen

Erster Einblick in das Textil-Projekt von Recherchepool und Stadttheater Bielefeld. Uraufgeführt wird es am 23. Juni im TAMdrei

Anke Groenewold
20.06.2017 | Stand 19.06.2017, 22:41 Uhr
Ab geht’s: Georg Böhm (v.l.), Cédric Cavatore und Isabell Giebeler in „Stoff! Mehr Stoff!" Das Stück ist Teil eins interdisziplinären Forschungsprojekts zu Textilien und Mode.  - © Philipp Ottendoerfer
Ab geht’s: Georg Böhm (v.l.), Cédric Cavatore und Isabell Giebeler in „Stoff! Mehr Stoff!" Das Stück ist Teil eins interdisziplinären Forschungsprojekts zu Textilien und Mode.  | © Philipp Ottendoerfer

Bielefeld. Einen sehr humorvollen szenischen Abend rund um Stoff, Textilproduktion und Mode versprechen Tobias Rausch und Dramaturgin Viktoria Göke – „Stoff! Mehr Stoff!“ ist das erste Theaterstück, das in einem auf zwei Jahre angelegten Kunst- und Forschungsprojekt entstanden ist. Das Stadttheater hatte die künstlerische Bearbeitung des Themas Stoff mit dem sechsköpfigen Künstlerkollektiv Recherchepool um den Regisseur und Autor Tobias Rausch eingefädelt.

realisiert durch evolver group