0
Im Saloon: Zwischen Jimmy Mahoney (2. v. l., Harald Kleine Kracht) und Jenny (Susanne Mewes, r.) entwickelt sich mehr als eine finanzielle Beziehung. - © Linda Schnepel
Im Saloon: Zwischen Jimmy Mahoney (2. v. l., Harald Kleine Kracht) und Jenny (Susanne Mewes, r.) entwickelt sich mehr als eine finanzielle Beziehung. | © Linda Schnepel
Kultur

"Mahogany" im Mobilen Theater

Bielefelder Songspiel nach der Oper „Mahogany“ von Bertolt Brecht und Kurt Weill

25.01.2017 | Stand 24.01.2017, 22:50 Uhr

Die Stadt Mahogany wurde nur zu einem Zweck gegründet: Die Menschen sollen sich in ihr vergnügen. Wohin ein ungezügelter Konsumkapitalismus führen kann, zeigte das Mobile Theater in der Premiere von „Mahogany", einer Adaption der Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" von Bert Brecht und Kurt Weill.