0

Stern der Woche Jürgen Escher fotografiert mit verlässlich kritischem Auge für internationale Hilfswerke

In Herford macht er sich für Integration stark

Thomas Hagen
18.06.2016 | Stand 19.06.2016, 09:14 Uhr
Gespür für den Moment: Fotograf Jürgen Escher aus Herford. - © Foto: Kiel-Steinkamp
Gespür für den Moment: Fotograf Jürgen Escher aus Herford. | © Foto: Kiel-Steinkamp

Herford. Für Hilfsorganisationen wie Cap Anamur oder die Caritas International und Adveniat ist der Herforder Jürgen Escher ein verlässliches kritisches Auge. Denn Escher hat stets seine Kamera im Gepäck, wenn er im Auftrag dieser Organisationen in den Krisengebieten dieser Welt - von Tschetschenien bis Nepal, vom Kongo bis Haiti, von Nordkorea bis Syrien - unterwegs ist.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group