NW News

Jetzt installieren

0
Lady Gaga, hier auf der Amtseinführung von US-Präsident Biden, macht sich Sorgen um ihre zwei Hunde - und den Gassigeher. - © Reuters
Lady Gaga, hier auf der Amtseinführung von US-Präsident Biden, macht sich Sorgen um ihre zwei Hunde - und den Gassigeher. | © Reuters
Diva unter Schock

Schüsse auf den Gassigeher: Drama um Hunde von Lady Gaga

Während die Pop-Queen vermutlich zu Dreharbeiten zum neuen Film von Regisseur Ridley Scott in Rom weilt, ereignet sich in Los Angeles ein Verbrechen.

25.02.2021 | Stand 25.02.2021, 20:06 Uhr

Rom/Los Angeles (dpa). Während eines überraschenden Rom-Besuchs von Popstar Lady Gaga hat sich in ihrer US-Heimat ein Drama um ihre Hunde ereignet. Ein für Spaziergänge mit ihren Hunden angestellter Mann sei in Los Angeles angeschossen und die beiden Französischen Bulldoggen gestohlen worden, berichteten US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf das Management der Sängerin und die Polizei.

Mehr zum Thema