0
Juliette Gréco bei einem Auftritt 1979. - © AFP
Juliette Gréco bei einem Auftritt 1979. | © AFP

Berühmte Sängerin Chanson-Ikone Juliette Gréco im Alter von 93 Jahren gestorben

Entdeckt von Jean-Paul Sartre prägte die Sängerin mit der tiefen Stimme die französische Musik der 50er- und 60er-Jahre. Sie starb im Kreis ihrer Familie.

23.09.2020 | Stand 23.09.2020, 22:12 Uhr

Paris (dpa). Juliette Gréco hat mit ihrer dunklen Stimme die schönsten Lieder über Liebe und Leid ins Mikrofon gehaucht. Nun hat sich die Grande Dame des französischen Chansons im Alter von 93 Jahren von der Welt der Musik für immer verabschiedet. Gréco sei Eleganz und Freiheit gewesen, schrieb Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron am Mittwochabend auf Twitter. „Ihr Gesicht und ihre Stimme werden unser Leben weiterhin begleiten." Die „Muse von Saint-Germain-des-Prés" sei unsterblich, schrieb Macron.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren