0
Hans Sigl. - © dpa
Hans Sigl. | © dpa

Kopf der Woche Hans Sigl: "Ich bin nicht so der Typ für Heile-Welt-Filme"

Der Bergdoktor“ ist beliebt. Das steht außer Frage. Gerade ist bereits die zehnte Staffel im ZDF angelaufen. Hauptdarsteller Hans Sigl erzählt im Interview, warum er sich über unerwartete Rückmeldungen zur Serie ganz besonders freut, welche Meinung er zum Fernsehprogramm hat und auch, wie er zum Thema Vertrauen steht.

Janina Raddatz
08.01.2017 | Stand 08.01.2017, 16:53 Uhr

Herr Sigl, Sie sind Österreicher. Können Sie eigentlich die Berge – auch nach den ganzen Dreharbeiten – noch sehen?
Hans Sigl:
Das ist ja mein natürliches Habitat. Ich habe 1998, als ich nach Bremen gegangen bin, erleben müssen, dass es für mich noch ein anderes Habitat gibt, und zwar das Flachland im Norden Deutschlands, und das mochte ich auch sehr gern. Und dann kam ich zurück in die Berge. Den Wilden Kaiser (Berg in Tirol, Anm. d. Red.) sehe ich jetzt seit zehn Jahren, und ich habe den noch nie gleich gesehen.

realisiert durch evolver group