NW News

Jetzt installieren

NW Plus Logo Literatur

"Auschwitz war immer im Raum": Enkel von Holocaust-Opfern erzählen

Unter dem Titel „Leben mit Auschwitz“ hat Andrea von Treuenfeld ein Buch geschrieben, in dem sie die Enkel-Generation von Holocaust-Opfern zu Wort kommen lässt.

Stefan Brams

Gütersloh. Jenny Claus ist am 5. Juni 1977 in Chemnitz geboren worden. Dort wo 52 Jahre zuvor auch ihr Großvater Justin Sonder das Licht der Welt erblickte. Heute lebt sie in München. Ihren Opa, der 17 Selektionen und die Sklavenarbeit in den IG Farben-Fabriken in Auschwitz-Monowitz, zwei Todesmärsche und die Konzentrationslager Sachsenhausen und Flossenbürg überlebt hat, besucht sie regelmäßig in Chemnitz. Die Content Managerin gehört zur dritten Generation von Auschwitz-Überlebenden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema