0
Starke Nachfrage: Es kommen immer mehr Kinder- und Bilderbücher auf den Markt. - © dpa
Starke Nachfrage: Es kommen immer mehr Kinder- und Bilderbücher auf den Markt. | © dpa

Kultur Kinderbücher: Warum große Verlage das Sprachniveau immer weiter herunterfahren

Jahrestagung des Friedrich-Bödecker-Kreises / Flüchtlingsgeschichten werden stark nachgefragt

Joachim Göres
08.09.2016 | Stand 07.09.2016, 19:55 Uhr

Hannover. Im vergangenen Jahr erschienen in Deutschland 9.081 neue Kinder- und Jugendbücher. Während der Umsatz mit Kinder- und Bilderbüchern steigt, geht er bei den Jugendbüchern zurück. Insgesamt nimmt die Zahl mehrsprachiger Bücher für Kinder und Jugendliche deutlich zu und es erscheinen auch immer mehr Titel, in denen es um Flucht, Toleranz und Integration geht.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group