0
Der Entwurf von Stephan Balkenhol ist einer von dreien für das Einheitsdenkmal. - © FOTO: DPA
Der Entwurf von Stephan Balkenhol ist einer von dreien für das Einheitsdenkmal. | © FOTO: DPA

Denkmal zu Einheit und Freiheit

Drei Entwürfe sind im Rennen / Entscheidung soll im Februar fallen

03.01.2011 | Stand 02.06.2020, 13:02 Uhr

Berlin (nw). Die endgültige Entscheidung für den Architekten des Einheits- und Freiheitsdenkmals auf dem Berliner Schlossplatz soll im Februar fallen. Bis dahin sollen die drei Siegerentwürfe konkretisiert werden, wie Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) sagte. Dann werde er in Zusammenarbeit mit dem Bauministerium eine Vorentscheidung treffen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG