0

BIELEFELD/BOCHUM Frank Goosen träumt von einer großen Ruhrstadt

INTERVIEW: Buchautor und Kabarettist spricht über die Kulturhauptstadt und den Ruhri an sich

28.04.2010 | Stand 28.04.2010, 00:20 Uhr

Bielefeld/Bochum. Frank Goosen ist Bochumer – mit Leib und Seele. Ende Mai 1966 wurde der Kabarettist und Autor dort geboren. In seinen Kabarettprogrammen nimmt Goosen das Milieu des Ruhrgebiets aufs Korn. Auch in seinen Büchern, wie dem kürzlich erschienenen "Radio Heimat", setzt sich Goosen augenzwinkernd mit dem Menschenschlag von der Ruhr auseinander. Stefan Brams sprach mit dem Mann, für den südlich von Hattingen Tirol liegt und nördlich von Recklinghausen Dänemark, über die Ruhris und sein neues Buch.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group