Der Fotograf und Foto-Theoretiker Gottfried Jäger in seiner Bielefelder Wohnung. Im Hintergrund zwei Arbeiten von ihm. In den 60er Jahren prägte Jäger mit der Bielefelder Ausstellung „Generative Fotografie“ eine neue Richtung der Fotografie. Foto: Barbara Franke - © Barbara Franke
Der Fotograf und Foto-Theoretiker Gottfried Jäger in seiner Bielefelder Wohnung. Im Hintergrund zwei Arbeiten von ihm. In den 60er Jahren prägte Jäger mit der Bielefelder Ausstellung „Generative Fotografie“ eine neue Richtung der Fotografie. Foto: Barbara Franke | © Barbara Franke

NW Plus Logo Fotokunst "Dark Matter": So ist die neue Ausstellung in der Kunsthalle Bielefeld

Die „Düsseldorfer Schule“ steht in der Kunstwelt hoch im Kurs. Mit dem Fotografen Thomas Ruff stellt die Kunsthalle Bielefeld derzeit einen ihrer prominenten Vertreter aus – und zeigt Bielefelder Einflüsse auf.

Thomas Klingebiel

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema