0
- © Peter Kneffel/dpa
Ein Senkrechtstarter-Flugzeug ist in der Ausstellung zu sehen. | © Peter Kneffel/dpa

Ausstellung «Bombenwetter»: Schau über Luftkrieg und Sprache

01.09.2022 | Stand 13.09.2022, 16:50 Uhr

«Bombenwetter», «verfranzen», «Helikoptereltern»: Die deutsche Sprache ist voller Begriffe, die ihren Ursprung im Militärischen haben. Die Flugwerft Schleißheim widmet diesem Phänomen nun eine Sonderausstellung. Die Schau «Bombenwetter - Luftkrieg und Sprache», die zunächst für das Militärhistorische Museum (MHM) Berlin konzipiert wurde, ist noch bis Ende Februar 2023 zu sehen.

Mehr zum Thema