0
- © Bastian Bochinski/Hucks Plattenkiste/Indigo/dpa
«Angry pop music»: Muff Potter singen durch die Distel. | © Bastian Bochinski/Hucks Plattenkiste/Indigo/dpa

«Angry Pop Music» «Bei aller Liebe»: Indierocker Muff Potter sind zurück

Von Johannes von der Gathen, dpa

26.08.2022 | Stand 05.09.2022, 20:28 Uhr

Gibt es eigentlich noch deutsche Popmusik, die sich auf gesellschaftliche Widersprüche einlässt? Vielleicht zählen ja die aus Westfalen stammenden Indierocker von Muff Potter zu den wenigen Bands hierzulande, die jenseits von abgestandenen Protestparolen so etwas wie produktiven Widerstand leisten, der im Idealfall auch popmusikalisch überzeugt. Ganz einfach ist so eine Gratwanderung natürlich nie.

Mehr zum Thema