0
- © Daniel Karmann/dpa
Das Bayreuther Festspielhaus: Wie sieht es hinter den Kulissen aus? | © Daniel Karmann/dpa

Oper Sexismusvorwürfe bei den Bayreuther Festspielen

Von Kathrin Zeilmann und Britta Schultejans, dpa

22.07.2022 | Stand 23.07.2022, 15:32 Uhr

Allen Corona-Widrigkeiten zum Trotz standen am Grünen Hügel zu Bayreuth Festspiele der Superlative bevor. Doch nun sind Sexismusvorwürfe bekannt geworden, die das Festival erschüttern. Intendantin Katharina Wagner selbst hat nach eigenen Angaben «sexuelle Anzüglichkeiten und teilweise Übergriffe in gewisser Weise» erlebt. «Ich habe mich aber zu wehren gewusst», sagt sie.

Mehr zum Thema