0
- © Uwe Zucchi/dpa
Nach dem Abhängen des umstrittenen Großbanners «People\\\\\\\'s Justice» bleiben auf dem Friedrichsplatz in Kassel das leere Gerüst sowie die Ständer für die ebenfalls entfernten Pappfiguren zurück. | © Uwe Zucchi/dpa

Antisemitismus-Skandal documenta: Forderungen reichen von Dialog bis Schließung

30.06.2022 | Stand 06.07.2022, 18:32 Uhr

Während der Streit um die Verantwortlichkeiten bei der documenta weitere Wellen schlägt, sollen Gespräche von Hessens Kunstministerin mit Vertretern jüdischer Gemeinden die Aufarbeitung des Antisemitismus-Skandals voranbringen.

Mehr zum Thema