0
Christiane Heuwinkel, Direktorin des Kunstforums Hermann Stenner, blickt auf August Mackes Bild „Indianer“ von 1911. - © Oliver Krato
Christiane Heuwinkel, Direktorin des Kunstforums Hermann Stenner, blickt auf August Mackes Bild „Indianer“ von 1911. | © Oliver Krato

Bielefeld Neue Ausstellung: Die Entdeckung der Moderne in OWL

Das Kunstforum Hermann Stenner widmet mit Gustav Vriesen erstmals einem Kunsthistoriker und den von ihm verantworteten Ankäufen und Ausstellungen im Kunsthaus Bielefeld eine sehenswerte Ausstellung.

Stefan Brams
13.04.2022 , 07:00 Uhr

Bielefeld. Dem Kunstforum Hermann Stenner gelingt es immer wieder, seine Besucher aufs Feinste zu überraschen – sei es mit eher in Vergessenheit geratenen oder zuletzt wenig beachteten Künstlern wie Hans Purrmann oder Wenzel Hablik oder indem sich das Haus, das dem Namen eines Malers der klassischen Moderne seine Reverenz erweist, sich zum Beispiel der zeitgenössischen Fotografie eines Joseph Schulz öffnet.

Mehr zum Thema