0
Die Familie Gruber (v.l.): Tochter Lilli, der Bergdoktor Martin Gruber, Bruder Hans, Mutter Lisbeth und seine Verlobte Anne. - © ZDF/Erika Hauri
Die Familie Gruber (v.l.): Tochter Lilli, der Bergdoktor Martin Gruber, Bruder Hans, Mutter Lisbeth und seine Verlobte Anne. | © ZDF/Erika Hauri

Start am Donnerstag Der Fernseharzt der Nation ist wieder da - neue "Bergdoktor"-Staffel

"Der Bergdoktor" zählt zu den erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen. Regelmäßig schalten um die sieben Millionen Menschen das ZDF ein, wenn Dr. Martin Gruber zu seinen Patienten eilt. Nun beginnt die 15. Staffel.

11.01.2022 | Stand 11.01.2022, 08:50 Uhr

München (dpa). Es ist wieder „Bergdoktor"-Zeit: Im 15. Jahr hat das Team des ZDF-Dauerbrenners am Wilden Kaiser gedreht - das Ergebnis ist nun zu sehen. Am Donnerstag (13. Januar) um 20.15 Uhr läuft das traditionelle Winterspecial. Eine Woche später beginnt die neue Staffel. Klar ist: Im Leben der Familie Gruber geht es wieder drunter und drüber. Auch weil eine neue Frau auftaucht, die reichlich Zicken-Potenzial birgt. Für Einsteiger in die Welt des „Bergdoktor" gibt es hier einen Rückblick und für Kenner einen Mini-Ausblick.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG