Am Sonntag feiert das Musical "Kudamm 56" Premiere im Berliner Theater des Westens. - ©Jordana Schramm
Am Sonntag feiert das Musical "Kudamm 56" Premiere im Berliner Theater des Westens. | ©Jordana Schramm
NW Plus Logo Kultur

Foxtrott und Rock'n'Roll: Darum ist das Musical "Ku'damm 56" so aktuell

Die erfolgreiche Fernsehserie kommt nun unter Beteiligung von Bertelsmann in Berlin auf die Bühne. Die Musik schrieb unter anderem Peter Plate von Rosenstolz.

Sebastian Beeg

Berlin/Gütersloh. 2016 feierte der Fernseh-Dreiteiler "Ku'damm 56" einen großen Quotenerfolg. Bis heute zählt die Geschichte rund um die Familie Schöllack, zu den erfolgreichsten deutschen Produktionen auf Streamingdiensten. Nun wird die Familiensaga zum Stoff für ein Musical. Handlung Im Mittelpunkt stehen, wie bereits in der TV-Vorlage, die drei Schwestern Monika, Eva und Helga, deren konservative Mutter Catherina eine Tanzschule betreibt. Genau diese wird Mitte der 50er-Jahre, als der der Rock 'n' Roll langsam aufkommt, zum Schauplatz für Generationskonflikte...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG