0
Luca Swieter vom Rein in Flammen aus Köln.  - © Sarah Jonek
Luca Swieter vom Rein in Flammen aus Köln.  | © Sarah Jonek

Bielefeld Die besten Dichter des Landes im Wettstreit der Worte

Die NRW-Meisterschaft im Poetry Slam bietet Gesellschaftskritik mit Humor. Der Gewinner überzeugt mit einem Text über die Beerdigungsfeier seiner Oma.

Jan Moshage
17.10.2021 | Stand 17.10.2021, 21:57 Uhr

Bielefeld. Gesellschaftskritik, Rassismus, Umweltschutz, Sexismus oder bewegende und lustige Alltagssituationen – inhaltlich sind den Künstlern beim Poetry Slam keine Grenzen gesetzt. Daher freute sich das Publikum bei der NRW-Meisterschaft über eine Bandbreite vielfältiger Texten, mal bewegend, mal unterhaltend, oft beides.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG