Sänger Ben Zucker sehnt sich auf die Bühnen zurück. - © Ben Wolf
Sänger Ben Zucker sehnt sich auf die Bühnen zurück. | © Ben Wolf
NW Plus Logo Konzert im Januar 2022

"Naivität hilft" - so erlebt Sänger Ben Zucker den Lockdown

Der Singer-Songwriter hat mitten in der Pandemie sein drittes Album veröffentlicht. Dessen Titel passt als Mutmacher in die Corona-Schwere.

André Blickensdorf

Mit „Jetzt erst recht!" hat Singer-Songwriter Ben Zucker seinen dritten Longplayer veröffentlicht. Der 37-Jährige spricht im Interview über die Corona-Zeit, Ernährung, seine Band und Open-Air-Konzerte. Auf das Du im Interview hat er bestanden. Ben, was wünscht du dir nach sechs Monaten im Lockdown? BEN ZUCKER: Ich wünsche mir, dass im Sommer ein paar Open-Air-Auftritte in entspannter Form möglich sind und wir gesund bleiben. Außerdem werde ich Berlin verlassen und an die Küste ziehen. Darauf freue ich mich sehr...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG