Escape-Spiele sind sehr angesagt. - © Kosmos
Escape-Spiele sind sehr angesagt. | © Kosmos
NW Plus Logo Spiele im Test

Was die neue Generation der Escape-Spiele auszeichnet

Fast jeder Brettspiel-Verlag hat Rätsel im Programm, mit denen sich eine Gruppe gemeinsam aus einem Raum befreien muss. Die neuen Spielideen auf diesem Gebiet gehen noch noch weiter.

Stefan Ducksch

Gruselig Die „Escape the Room-Reihe" arbeitet stets mit ungewöhnlichem Material. „Das verfluchte Puppenhaus" steht als Gebäude in 3D mit drei Etagen vor den Spielern. Unter Teppichen, hinter Duschvorhängen oder in Schränken lauern Rätsel. Die Story ist gruselig, nichts für Jüngere: Kinder sind verschwunden, seltsame Puppen bedrängen die Spieler. Die Aufgaben sind variabel und anspruchsvoll, die Online-Lösungshilfe ist exzellent. Das ist gut, sonst bräuchte man deutlich länger als die angegebenen drei Stunden. Ein Erlebnis mit einigen Überraschungen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema