Kleine Spiele passen auch gut ins Osternest. - © Stefan Ducksch
Kleine Spiele passen auch gut ins Osternest. | © Stefan Ducksch
NW Plus Logo Spieletest

Kleine Spiele mit Pfiff

Fünf Tipps für Brett- und Kartenspiele, die sich nicht nur als Geschenk zu Ostern gut eignen.

Stefan Ducksch

Für Sammler Beim Gemüse-Kartenspiel „Artischocken" dürfen auch Fleischesser mitmachen. Jeder hat das Ziel, seine anfangs zehn Artischocken-Karten loszuwerden. Dies gelingt, indem man anderes Gemüse wie Karotten, Paprika oder Zwiebeln einsammelt. Sie alle erlauben, die eigenen Artischocken abzuwerfen oder dem Gegner unterzujubeln. Sobald es gelingt, fünf neue Karten vom eigenen Gemüsestapel zu ziehen, ohne dass eine Artischocke dabei ist, hat man gewonnen. Das spielt sich spannend und überraschend zugleich – sobald alle über jedes Gemüse Bescheid wissen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG