0
Mit Raufbold Horst Schimanski kam der Schmuddelparka groß raus. - © picture alliance / dpa
Mit Raufbold Horst Schimanski kam der Schmuddelparka groß raus. | © picture alliance / dpa

Deutsche TV-Geschichte Die Marotten der "Tatort"-Kommissare

Zur besseren Unterscheidbarkeit haben die Macher der Krimi-Reihe den Ermittlerinnen und Ermittlern im Lauf der vergangenen 50 Jahre so manche Schrulle mitgegeben.

Cornelia Wystrichowski
22.10.2020 | Stand 21.10.2020, 23:09 Uhr

Berlin. Hauptkommissar Thorsten Falke trinkt am liebsten Milch direkt aus der Tüte, Professor Boerne entspannt beim „Walkürenritt" von Richard Wagner, den er lautstark im Wohnzimmer hört. Die österreichische Polizistin Bibi Fellner kachelt in coolen Amischlitten durch Wien, Kiel-Kommissar Borowski steht auf Süßes, und Schwaben-Cop Bienzle (Dietz-Werner Steck) ging nie ohne Hut aus dem Haus.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG