0
Schlagzeuger Klaus Selmke bei einem Auftritt von "City" im Jahr 2012. - © picture alliance / dpa
Schlagzeuger Klaus Selmke bei einem Auftritt von "City" im Jahr 2012. | © picture alliance / dpa

Musik Der Barfuß-Drummer: "City"-Schlagzeuger Klaus Selmke gestorben

Er saß immer im Hintergrund - aber ohne ihn hätte es die Band nicht gegeben

Sophia-Caroline Kosel
22.05.2020 | Stand 22.05.2020, 22:17 Uhr |

Berlin. Klaus Selmke, Schlagzeuger der Berliner Band "City" („Am Fenster"), ist tot. „Der 'General' Klaus Selmke hat heute um 14 Uhr die Schlagzeugstöcker für immer niedergelegt. Wir sind traurig und sprachlos", schrieb der Sänger der Band, Toni Krahl, am Freitagabend per Mail. Selmke sei in einem Berliner Krankenhaus an Krebs gestorben, berichtete Bild.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group