0
Trotztaller Proteste heißt es 2020 Abschied nehmen von der "Lindenstraße". - © picture alliance
Trotztaller Proteste heißt es 2020 Abschied nehmen von der "Lindenstraße". | © picture alliance

Fernsehen Das Boot und Babylon Berlin: Das bringt das TV-Jahr 2020

Fernsehen zwischen Gottschalk, Beethoven und Donald Trump. Die TV-Sender kämpfen 2020 mit großem Aufwand um die Gunst des Publikums. Aber auch Abschiede stehen an.

Cornelia Wystrichowski
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 13:27 Uhr

Berlin. Die „Lindenstraße" geht in Rente, der „Tatort" wird 50 und „Wetten, dass...?" kommt (vorerst einmalig) zurück. Doch nicht nur das: Das TV-Programm bietet 2020 auch mehr Showspektakel, Serien und Filmevents, als sich auflisten lässt.

realisiert durch evolver group