0
Stefan Ducksch ist von dem Brettspiel "Dragon Market" sehr angetan. - © Wolfgang Rudolf
Stefan Ducksch ist von dem Brettspiel "Dragon Market" sehr angetan. | © Wolfgang Rudolf

Ducksch spielt Von Boot zu Boot hüpfen

Die schlaue Spielidee von "Dragon Market" erinnert vom Gefühl an den Klassiker "Das verrückte Labyrinth".

Stefan Ducksch
03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 09:19 Uhr

Bielefeld. Kurz vor Weihnachten haben Familienspiele Hochkonjunktur. Die Kinder sollen Spaß haben, aber auch die Erwachsenen gerne mitspielen. Und wenn das Spiel gut ist, dann zocken es die Großen auch mal ganz ohne die Kleinen.

realisiert durch evolver group