0
Das Foto des US-Senders HBO zeigt die Besetzung der „Sesamstraße“ während einer Feier zur 50. Staffel. - © dpa
Das Foto des US-Senders HBO zeigt die Besetzung der „Sesamstraße“ während einer Feier zur 50. Staffel. | © dpa

Bunte Puppentruppe Die Sesamstraße feiert Geburtstag

Die berühmteste Spielstraße der Welt wird 50. Im November 1969 startete in Amerika der Dauerbrenner „Sesame Street“. Was macht die Sendung bis heute so beliebt?

Tilmann P. Gangloff
07.11.2019 | Stand 06.11.2019, 21:47 Uhr

Bielefeld. Ganze Generationen sind mit Ernie, Bert, Grobi und dem Krümelmonster aufgewachsen. Wer einst in jungen Jahren die ersten Folgen von „Sesamstraße" gesehen hat, nähert sich langsam dem Rentenalter. Bei heutigen Vorschulkindern stehen die Klappmaulpuppen zwar nicht mehr an erster Stelle, aber beliebt sind sie immer noch. In diesen Tagen feiert das Original ein beachtliches Jubiläum: Am 10. November 1969 ist „Sesame Street" gestartet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group