0
Die Autorin Olga Tokarczuk stellt sich in Bielefeld den Fragen der Journalisten.  - © Jörg Dieckmann
Die Autorin Olga Tokarczuk stellt sich in Bielefeld den Fragen der Journalisten.  | © Jörg Dieckmann

Am Tag der Bekanntgabe So reagiert Olga Torkarczuk in Bielefeld auf die Nobelpreis-Nachricht

Die 57-jährige Polin ist zufällig am Tag der Bekanntgabe Gast der Bielefelder Literaturtage. Sie wird mit viel Applaus empfangen und ist sichtlich gerührt.

Heike Krüger
11.10.2019 | Stand 11.10.2019, 06:35 Uhr

Stockholm/Bielefeld. Die Sensation ist perfekt. Die Organisatoren der Bielefelder Literaturtage waren am Donnerstagmittag komplett überwältigt: Mit der polnischen Schriftstellerin Olga Tokarczuk (57) hatte die Stadtbibliothek am Abend, ausgerechnet am Tag der Bekanntgabe der Nobelpreise für Literatur in Stockholm, die soeben gekürte Preisträgerin zu Gast. Zufällig stand sie für diesen Tag auf der Autorenliste.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group