0
Unterzeichnet: Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic (v.l.), Intendant Michael Heicks, Oberbürgermeister Pit Clausen und Kulturdezernent Udo Witthaus. - © Wolfgang Rudolf
Unterzeichnet: Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic (v.l.), Intendant Michael Heicks, Oberbürgermeister Pit Clausen und Kulturdezernent Udo Witthaus. | © Wolfgang Rudolf

Kultur Alexander Kalajdzic verlängert bis 2025

Dirigent wirkt weiter bei den Bielefelder Philharmonikern und dem Theater

12.01.2019 | Stand 11.01.2019, 21:34 Uhr

Bielefeld (nw). Nachdem der Rat der Stadt Bielefeld in seiner Sitzung am 27. September beschlossen hat (die NW berichtete), den Vertrag von Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic zu verlängern, wurde dieser gestern von ihm und Oberbürg ermeister Pit Clausen unterzeichnet. Kalajdzic bleibt den Bielefelder Philharmonikern und dem Theater Bielefeld nun weitere fünf Jahre, bis 2025, erhalten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group