0
Gruselig, aber nur gemalt: Die Spinne wirkt täuschend echt. - © Stefan Pabst
Gruselig, aber nur gemalt: Die Spinne wirkt täuschend echt. | © Stefan Pabst

Minden Mit 3-D-Zeichnungen kreiert Stefan Pabst aus Minden verblüffende Effekte

"Ich wollte den Rahmen des Blattes verlassen", sagt der Künstler über seine Anfänge mit der neuen Technik

Anja Peper
06.01.2016 | Stand 12.01.2016, 11:27 Uhr |
Künstler: Stefan Pabst aus Minden malt in 3-D.
Künstler: Stefan Pabst aus Minden malt in 3-D.

Minden. Lautlos scheint eine Schlange über den Gartentisch zu gleiten. Fast meint man, das Rascheln zu hören. Die Bewegung, die Schatten, die glänzenden Schuppen - all das wirkt täuschend echt auf den ersten Blick. Aber das bedrohlich wirkende Reptil ist eine Illusion, die nur in dieser Perspektive funktioniert.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG