Kalenderblatt - © Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. | © Foto: dpa

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 12. September

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2018:

37. Kalenderwoche, 255. Tag des Jahres

Noch 110 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Guido, Maria

HISTORISCHE DATEN

2017 - Apple stellt mit dem iPhone X ein radikal erneuertes iPhone vor.

2016 - Angelique Kerber ist die neue Nummer eins im Damen-Tennis, die erste Deutsche nach Steffi Graf.

2013 - Das EU-Parlament stimmt für eine Bankenaufsicht in der Eurozone durch die Europäische Zentralbank (EZB). Die Aufsicht ist die erste Säule der geplanten europäischen Bankenunion.

2008 - Die Deutsche Bank kauft der Deutschen Post 29,75 Prozent ihres Mehrheitsanteils an der Postbank ab.

2003 - Nach elf Jahren hebt der UN-Sicherheitsrat seine Sanktionen gegen Libyen auf. Tripolis hatte zuvor die Verantwortung für die Anschläge auf ein PanAm-Flugzeug über dem schottischen Lockerbie 1988 übernommen und Entschädigungen in Milliardenhöhe an die Opfer versprochen.

1988 - Hoechst-Manager Rudolf Cordes, den schiitische Extremisten während der Bürgerkriegswirren in Beirut entführt hatten, wird nach fast 20 Monaten Gefangenschaft freigelassen.

1958 - Jack Kilby präsentiert in den Labors von Texas Instruments den ersten Mikrochip der Welt.

1949 - Theodor Heuss wird von der Bundesversammlung in Bonn zum ersten Bundespräsidenten gewählt.

1683 - Mit der Schlacht am Kahlenberg endet die zweite Belagerung Wiens durch Osmanische Truppen. Ein Heer unter dem polnischen König Johann Sobieski schlägt die Türken vernichtend.

GEBURTSTAGE

1973 - Paul Walker, amerikanischer Filmschauspieler («The Fast and the Furious»), gest. 2013

1965 - Oliver Kalkofe (53), deutscher Moderator («Kalkofes Mattscheibe») und Komiker

1959 - Sigmar Gabriel (59), deutscher Politiker (SPD), Bundesminister des Auswärtigen (2017-2018), Vorsitzender der SPD 2009-2017

1943 - Michael Ondaatje (75), kanadischer Schriftsteller («Der englische Patient»)

1913 - Jesse Owens, amerikanischer Leichtathlet, viermaliger Olympiasieger in Berlin 1936 über 100 und 200 Meter, im Weitsprung und in der 4x100 Meter-Staffel der USA, gest. 1980

TODESTAGE

2013 - Erich Loest, deutscher Schriftsteller, bis 1981 in der DDR («Völkerschlachtdenkmal»), geb. 1926

2013 - Otto Sander, deutscher Schauspieler («Der Himmel über Berlin»), geb. 1941

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group