Kalenderblatt - © Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. | © Foto: dpa

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 7. September

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. September 2018:

36. Kalenderwoche, 250. Tag des Jahres

Noch 115 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Melchior, Regina, Stephan

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die Wirtschaftsauskunftei Equifax teilt mit, dass ihr Daten zu 143 Millionen Amerikanern gestohlen wurden - über 40 Prozent der US-Bevölkerung.

2013 - Bei der Parlamentswahl in Australien gewinnt der konservative Oppositionsführer Tony Abbott die absolute Mehrheit für seine national-liberale Koalition.

2008 - Die Teenie-Band Tokio Hotel aus Magdeburg wird bei den amerikanischen MTV Video Music Awards von den Zuschauern zur besten Nachwuchsgruppe des Jahres gekürt. Sie ist die erste deutsche Band, die die Auszeichnung für das beste Musikvideo erhält.

1998 - Als erster Bundestrainer in der Geschichte des deutschen Fußballs tritt Berti Vogts nach acht Jahren vorzeitig von seinem Amt zurück. Nachfolger wird Erich Ribbeck.

1958 - Im australischen Woomera absolviert Großbritannien erfolgreich seinen ersten «Black Knight»-Weltraum-Raketentest.

1923 - Delegierte aus 17 Staaten gründen in Wien die «Internationale Kriminalpolizeiliche Kommission», Interpol.

1911 - In Hamburg wird der 426,5 Meter lange Elbtunnel eröffnet. Er verbindet die St. Pauli-Landungsbrücken mit dem Hafengebiet.

1901 - Der Boxeraufstand in China wird durch den Frieden von Peking beendet.

1812 - Unter hohen Verlusten siegt Napoleon über den russischen General Michail Kutusow in der Schlacht bei Borodino nahe Moskau. Vom Schlachtfeld zieht Napoleon in den Moskauer Kreml ein.

GEBURTSTAGE

1981 - Hannah Herzsprung (37), deutsche Schauspielerin («Vier Minuten», «Traumfrauen»)

1961 - Matthias Brandt (57), deutscher Schauspieler («Contergan», «Polizeiruf 110»)

1951 - Chrissie Hynde (67), amerikanische Rockmusikerin, Sängerin der britischen Pop-Gruppe Pretenders («Don't Get Me Wrong»)

1943 - Lena Valaitis (75), deutsche Schlagersängerin («Johnny Blue», «Ob es so oder so oder anders kommt»)

1936 - Buddy Holly, amerikanischer Sänger («That'll Be The Day», «Peggy Sue»), Gitarrist und Songschreiber, einer der ersten Superstars des Rock 'n' Roll, gest. 1959

TODESTAGE

1968 - Lucio Fontana, italienischer Maler und Bildhauer («Concetto spaziale»/Raumkonzept), als spezielle Technik versah er seine Werke mit Löchern und Einschnitten, geb. 1899

1962 - Tania Blixen, dänische Schriftstellerin («Jenseits von Afrika»), geb. 1885

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group