0
Wenn im Frühling der Frost aus dem Boden gewichen ist, lässt er sich auflockern und pflanzfertig machen. - © picture alliance / dpa Themendienst
Wenn im Frühling der Frost aus dem Boden gewichen ist, lässt er sich auflockern und pflanzfertig machen. | © picture alliance / dpa Themendienst

NW-Blog NWLive: Wie Sie Ihren Garten frühlingsfit machen

Facebook-Live-Video aus dem Kleingärtnerverein Schloßhof in Bielefeld

Talin Dilsizyan
23.03.2017 | Stand 23.03.2017, 17:48 Uhr

Bielefeld. Die meisten Pflanzen erwachen im März aus ihrem Winterschlaf. Der Boden erlaubt es, ihn für die Saat von Gemüse vorzubereiten. Aber welche Arbeiten sollten Sie jetzt genau in Angriff nehmen und was ist dabei zu beachten? Im Kleingärtnerverein Schloßhof haben wir in einem NWLive auf unserer Facebook-Seite versucht, dies zu klären. Wir freuen uns auch im Nachgang auf Ihre Fragen zum Thema "Gartentipps im Frühling".

NWLive: "Gartentipps im Frühling"

NWLive zu "Gartentipps im Frühling": Wie Ihr jetzt den Grundstein für tolle Blumen, Kräuter, Obst und Gemüse legen könnt, das haben Hobbygärtnerin Delia Wildmann und Social-Media-Redakteurin Talin Dilsizyan im Kleingärtnerverein Schloßhof beprochen. Stellt uns gern auch Eure Fragen im Nachgang #NWGartentipps 🌷🌱

Posted by Neue Westfälische on Donnerstag, 23. März 2017

Wer Freude an Blumen, selbst angebautem Gemüse oder Obst hat, der kann jetzt wieder richtig aktiv werden. Was genau Hobbygärtner jetzt tun können, um sich später über besonders schöne Narzissen oder Rosen zu freuen, wie sie die Basis für eine gute Ernte bei Äpfeln oder Topinambur legen, solchen Fragen sind wir in einem Bielefelder Kleingärtnerverein auf den Grund gegangen. Social-Media-Redakteurin Talin Dilsizyan hat sich hierzu mit Delia Wildmann getroffen, die sich mit verschiedenen Gewächsen auskennt und auf ihrer Parzelle seit 30 Jahren Pflanzen gedeihen lässt.

NWLive auf der Facebook-Seite der Neuen Westfälischen

Bei "NWLive" freuen wir uns über den Austausch mit unseren Nutzern zu verschiedenen Themen etwa aus den Bereichen Politik oder Sport. Dieses Mal haben wir Fragen rund um das Thema Garten diskutiert.

Sie haben "NWLive" am 23. März verpasst? Nach dem Ende der Übertragung ist das Video weiter auf unserer Facebook-Seite abrufbar. Auf Facebook und Twitter freuen wir uns auf Ihre Fragen, Kommentare und Anregungen auch im Nachgang unter dem Hashtag #NWLive und #NWGartentipps. Aktivieren Sie auf Facebook die Live-Benachrichtigungen wie hier beschrieben, um nicht zu verpassen, wenn wir live auf Sendung sind.

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG