0
Apple-Chef Tim Cook (M) zusammen mit zwei Mitarbeitern im Entwicklungszentrum des Konzerns in München. - © Brooks Kraft/Apple/dpa
Apple-Chef Tim Cook (M) zusammen mit zwei Mitarbeitern im Entwicklungszentrum des Konzerns in München. | © Brooks Kraft/Apple/dpa

Computer Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus

28.09.2022 | Stand 10.10.2022, 18:40 Uhr

Apple wird seine Hardware- und Software-Entwicklung in München in den kommenden Monaten und Jahren weiter ausbauen. Das kündigte Konzernchef Tim Cook in der bayerischen Landeshauptstadt an. «Seit der ersten Einstellung eines Ingenieurs im Jahr 2015 hat sich München zum größten Entwicklungs-Standort von Apple in Europa entwickelt», sagte Cook. Derzeit beschäftigt der Konzern dort mehr als 2000 Entwicklerinnen und Entwickler.

Mehr zum Thema