0
- © Swen Pförtner/dpa
Blick auf den Supercomputer CARO des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das Computersystem soll unter anderem für die numerische Simulation künftiger Flugzeuge oder Windkraftanlagen eingesetzt werden. | © Swen Pförtner/dpa

Raumfahrt Supercomputer Caro in Göttingen in Betrieb genommen

18.07.2022 | Stand 28.07.2022, 07:08 Uhr

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat einen neuen Supercomputer in Betrieb genommen. Das Caro getaufte System soll künftig unter anderem komplexe Strömungsmodelle von Flugzeugen, Zügen, Windkraftanlagen oder auch Raumschiffen berechnen.

Mehr zum Thema