0
BGH hält Netzsperren für das «letzte Mittel» - © Foto: Uli Deck/dpa
Bevor bei Urheberrechtsverletzungen Netzsperren verlangt werden können, müssen zunächst alle anderen Mittel ausgeschöpft werden. | © Foto: Uli Deck/dpa

Prozesse Urheberrecht: BGH prüft Voraussetzung für Netzsperren

23.06.2022 | Stand 23.06.2022, 15:26 Uhr

Karlsruhe - Netzsperren sind ein scharfes Schwert bei Urheberrechtsverletzungen - bevor sie verhängt werden können, müssen alle anderen Mittel ausgeschöpft werden.

Mehr zum Thema