0
- © Bernd von Jutrczenka/dpa
Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD). | © Bernd von Jutrczenka/dpa

Gesellschaft Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

22.05.2022 | Stand 22.05.2022, 10:16 Uhr

Berlin/Brüssel - Bundesinnenministerin Nancy Faeser will den Kampf gegen Kinderpornografie verstärken - den Vorschlag der EU-Kommission für die Durchsuchung auch von verschlüsselten Messenger-Nachrichten lehnt die SPD-Politikerin jedoch ab.

Mehr zum Thema