0
- © Silas Stein/dpa
«Hydra Market» soll der weltweit größte illegale Marktplatz im Darknet gewesen sein. | © Silas Stein/dpa

Kriminalität Darknet-Marktplatz abgeschaltet - Geldwäsche-Verdacht

05.04.2022 | Stand 05.04.2022, 18:02 Uhr

Wiesbaden - Drogen, Geldwäsche, gestohlene Daten: Der weltweit größte illegale Marktplatz im Darknet ist von deutschen Behörden abgeschaltet worden.

Mehr zum Thema