0
Bitcoin - © Foto: Nicolas Armer/dpa
Auf Social Media gibt es viele Tipps zum Investment in Bitcoin und Co. Verbraucher sollten dabei aber aufpassen. | © Foto: Nicolas Armer/dpa

Geldanlage Aufsicht: Vorsicht bei Finanztipps auf Social Media

07.02.2022 | Stand 07.02.2022, 11:24 Uhr

Frankfurt/Main - Die Finanzaufsicht Bafin warnt Privatanleger vor Risiken bei Krypto-Investitionen und Anlagetipps in sozialen Medien. Dort kursierten begeisterte Meldungen zu Bitcoin, Ether und Co., Investments in Kryptowerte seien jedoch hoch spekulativ und ebenso riskant, mahnt die Bafin.

Mehr zum Thema