0
Google - © Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Wie Digital-Riesen wie Google oder Facebook mit illegalen Inhalten oder Hassrede umgehen sollen, soll künftig ein geplantes EU-Gesetz regeln. | © Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Internet EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

20.01.2022 | Stand 20.01.2022, 21:16 Uhr

Straßburg - Ein geplantes EU-Gesetz für mehr Gerechtigkeit und Sicherheit im Internet ist einen entscheidenden Schritt weiter. Das Europaparlament in Straßburg einigte sich am Donnerstag beim Gesetz für digitale Dienste auf eine gemeinsame Position für die anstehenden Verhandlungen mit den EU-Staaten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG