0
Internet - LAN-Kabel - © Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa
Mit einer ab Dezember gültigen Gesetzesänderung steigt der Druck auf die Internetanbieter, den Verbrauchern die vertraglich zugesicherte Bandbreite auch wirklich zu liefern. | © Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Gesetzesänderung Weniger zahlen für zu langsames Internet?

24.11.2021 | Stand 24.11.2021, 11:16 Uhr

Bonn - Es ist ein Ärgernis, das Verbraucher auf die Palme bringt: langsames Internet. Umso ärgerlicher ist es, wenn die Verbindung dem Vertrag zufolge eigentlich gut sein müsste - was laut Breitband-Monitor der Bundesnetzagentur leider häufig vorkommt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG