0
Masayoshi Son - © Foto: Christopher Jue/EPA/dpa
Softbank-Gründer Masayoshi Son während einer Pressekonferenz (Archivbild). Der Chip-Designer Arm soll künftig dem Grafikkarten-Spezialisten Nvidia gehören. Der bisherige Eigentümer Softbank trennt sich von der britischen Firma in einem rund 40 Milliarden Dollar schweren Deal. | © Foto: Christopher Jue/EPA/dpa

Wettbewerb EU-Kommission will Übernahme von Arm durch Nvidia prüfen

27.10.2021 | Stand 28.10.2021, 07:48 Uhr

Brüssel - Die EU-Wettbewerbshüter wollen die geplante Übernahme des Chipdesigners Arm durch den Grafikkarten-Spezialisten Nvidia genauer unter die Lupe nehmen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG