0
Google - © Foto: Fabian Sommer/dpa
Laut Bundeskartellamt hat Google aufgrund des Zugangs zu wettbewerbsrelevanten Daten einen strategischen Vorteil. | © Foto: Fabian Sommer/dpa

Wettbewerbsverzerrung Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen Google ein

25.05.2021 | Stand 25.05.2021, 13:14 Uhr

Bonn - Deutschlands oberste Wettbewerbshüter nutzen abermals neue rechtliche Möglichkeiten, um gegen den Internetriesen Google vorzugehen. Man habe zwei Verfahren nach den neuen Vorschriften für Digitalkonzerne eingeleitet, teilte das Bundeskartellamt in Bonn mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG