0
"Hololens 2" - © Foto: Nicolas Armer/dpa
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann im August 2020 mit einer "Hololens 2" von Microsoft. | © Foto: Nicolas Armer/dpa

Mesh-Plattform Microsoft zeigt Unterhaltungen mit Hologrammen

03.03.2021 | Stand 03.03.2021, 10:04 Uhr

Redmond - Microsoft will die digitale Zusammenarbeit in der Zukunft durch Hologramme aufpeppen. Der Software-Konzern stellte am Dienstag die Plattform Microsoft Mesh vor, über die unter anderem dreidimensionales Video an Spezialbrillen übertragen werden kann.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren