0
Donald Trump - © Foto: Brynn Anderson/AP/dpa
Trump hatte seit dem Sommer versucht, durch Verbote einen Verkauf zumindest des US-Geschäfts der populären Video-App Tiktok an amerikanische Unternehmen zu erzwingen. | © Foto: Brynn Anderson/AP/dpa

Peking empört Trump will weitere Apps aus China in den USA stoppen

06.01.2021 | Stand 06.01.2021, 12:24 Uhr

Washington/Peking - US-Präsident Donald Trump nimmt trotz des Scheiterns seiner Attacke auf Tiktok in den letzten Tagen seiner Amtszeit weitere Apps aus China ins Visier.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG